Aktuelle Termine:

21 Oktober - 21 November

3 Einträge gefunden

24 September - 26 Oktober

Wildwochen GH Überleben
25 Oktober - 26 Oktober

3 Ländereckevent/Charity für Menschen mit Beeinträchtigung
26 Oktober

Musikalische Herbstklänge GH Überleben

Seite 1 von 1 1

Archiv

Abfallkalender >
< Neue Ehrenringträger
31.01.2010 16:52

DVB-T

Umstellung in unserem Gemeindegebiet


Die digitale Fernsehzukunft geht auch in Klaffer am Hochficht weiter. Aufgrund einer gesamteuropäischen Initiative ist bis 2012 in ganz Europa terrestrisches Fernsehen auf digitalen Empfang umzustellen. Nach der erfolgreichen Umstellung des Antennenfernsehens auf den digitalen Standard DVB-T in vielen Gebieten Österreichs werden ab 12. Jänner 2010 vom Sender Aigen die Programme ORF 1, ORF 2 und ATV parallel zum analogen Signal auch digital übertragen. Bis zum 2. Februar 2010 bleibt Zeit um sich auf den DVB-T Empfang einzustellen. Ab dann wird Antennenfernsehen nur mehr digital übertragen. Ab dem 12. Jänner 2010 werden alle Zuseherinnen und Zuseher, die dann noch analog empfangen und umstellen müssen, mit einem Laufband am Bildschirmrand auf die Notwendigkeit der Umrüstung aufmerksam gemacht.

 

 

Für einen ungestörten Empfang der Programme über Haus- oder Zimmerantenne ist es wichtig, bis zum 2. Februar 2010 ein DVB-T Empfangsgerät zu installieren. Die DVB-T Boxen können im Fachhandel (z.B. Fa. Epro) erworben werden, damit der bisherige Fernseher weiter verwendet werden kann. Wer über den Kauf eines neuen Fernsehgerätes nachdenkt, kann auch ein Modell mit bereits integriertem Empfänger wählen.

 

Fernsehbesitzer, die über eine analoge SAT-Anlage fernsehen, müssen umrüsten, denn hier kommen die österreichischen Programme ebenso über Antenne ins Haus. Digitale SAT-Anlagen mit der grünen ORF Smartcard und Kabelhaushalte sind nicht betroffen, nur wer dann noch ein analoges Zweitgerät verwendet, muss dieses umstellen.